Impressum

Monika Näther
Schmidschneider Strasse 16b
82211 Herrsching

Tel. 08152 4318
Mobil: 0175 2702500


www.ferienwohnung-ammersee.info

Steuer Nr. 245/10123

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG.

AGB

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für die mietweise Überlassung der Ferienwohnungen Sambia und Nizza zu Wohnzwecken gegenüber Mietern, weiterhin als Gast bezeichnet, sowie für alle weiteren Leistungen und Geschäftsbeziehungen.

Geschäftsbedingungen des Gastes oder Dritter wird widersprochen.

Unter- oder Weitervermietung ist nicht gestattet.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt erst durch die Annahme des Buchungswunsches des Gastes durch den Vermieter zustande.

Der Vermieter behält sich vor, die Reservierung vom fristgerechten Eingang der Anzahlung abhängig zu machen.

 Dem Vermieter steht es frei, die Buchung per email oder Brief zu bestätigen.

 Der Mietvertrag gilt auch dann als zustande gekommen, wenn die Ferienwohnungen Sambia oder Nizza auf Veranlassung des Gastes oder Dritter reserviert wurden.

Vertragspartner sind der Vermieter und der Gast.

Hat ein Dritter für den Gast bestellt, haftet er dem Vermeiter gegenüber zusammen mit dem Gast als Gesamtschuldner für alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag.

3. Preise & Leistungen, Zahlung

Der Vermieter hat die Ferienwohnung Sambia dem Gast vereinbarungsgemäß zur Verfügung zu stellen und die sonstigen vereinbarten Leistungen zu erbringen

Der Gast hingegen ist verpflichtet die Zahlungen für die Überlassung der Ferienwohnung  und die in Anspruch genommenen Leistungen zu leisten.

Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich i.d.R. aus der Reservierungsbestätigung, dem Schriftverkehr oder den Handlungen.

Es gelten die vom Vermieter im Internet veröffentlichten Preise.

Sämtliche Preise sind in Euro (€) vereinbart und in Euro (€) zu leisten.

Zur Sicherstellung der Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe von mindestens  15% der Buchungssumme innerhalb von  8 Tagen erforderlich, sofern in der Buchungsbestätigung nichts anderes vereinbart wird.

 Die Restzahlung ist bei Anreise in bar fällig.

Bei Langzeitmiete gilt monatliche Zahlung im Voraus als vereinbart. Die Monatsraten müssen jeweils zum ersten des Monats eingegangen sein.

Ferner ist bei Langzeitmiete eine Kaution in Höhe von 500 Euro fällig, zahlbar 8 Tage nach Buchung. Die Kaution wird nach Abreise innerhalb von 2 Wochen auf das Konto des Gastes überwiesen. Sie kann weder bar ausgezahlt noch mit Mietzahlungen verrechnet werden.

Spätestens bei Anreise müssen bei Langzeitmiete die Kaution und die erste Monatsrate bezahlt werden.

Rechnungen sind immer sofort mit Zugang ohne Abzug in bar/ Überweisung fällig.Die Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG.

Der Gast kommt ohne Mahnung spätestens in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsaufstellung leistet.

Bei Zahlungsverzug istder Vermieter berechtigt, Zinsen in Höhe von derzeit 8 % pro Jahr über dem jeweiligen Basiszinssatz nach § 247 BGB zu berechnen.

Der Zahlungsverzug auch nur einer Rechnung berechtigt den Vermeiter ohne Ankündigung, alle weiteren und zukünftigen Leistungen einzustellen.

Bei Zahlungsverzug werden Mahnkosten in Höhe von 10 € pro Mahnung fällig. Zudem fallen alle weiteren Kosten im Rahmen eines Inkassos an.

Die Tagespreise können vom Vermeiter erhöht werden, wenn der Gast nachträglich die Anzahl der Personen erhöht, die vereinbarte Aufenthaltsdauer verkürzt, oder sonstige gebuchte Änderungen von Leistungen wünscht.

Eine Rückvergütung bezahlter nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.

Der Gast kann nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftigen Forderung gegenüber einer Forderung des Vermieters aufrechnen, zurückbehalten oder mindern.

4. An- und Abreise

 Die Ferienwohnung ist am Anreisetag ab ca. 14.00 Uhr bezugsfertig. Sollte es nicht möglich sein, bis 18.00 Uhr die Ferienwohnung zu beziehen, bitten wir uns dies rechtzeitig mitzuteilen.

 Die Ferienwohnung muss am Abreisetag spätestens bis 10.30 Uhr geräumt sein.

5. Rücktritt des Gastes, Storno

 Die Buchung verpflichtet beide Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages.

Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten, wenn nicht vorhanden, den üblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen, die nach den DEHOGA-Richtlinien 10 % betragen. Der Gast hat daher für die Dauer des Vertrages bei Nichtinanspruchnahme der mietweisen Überlassung der Ferienwohnung 90% des vertraglich vereinbarten Preises zu bezahlen, sofern diese nicht weiter vermietet werden konnte.

 Rücktrittserklärungen des Gastes sind schriftlich vorzulegen (Fax oder Einschreiben).

 Ein Rücktritt des Gastes vom mit dem Vermieter geschlossenen Vertrag bedarf der schriftlichen Zustimmung des Vermieters.

6. Rücktritt des Vermieters

Wird eine fällige Zahlung nicht innerhalb der vom Vermieter gesetzten Frist geleistet, so ist der Vermieter zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Ferner ist der Vermieter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und diesen fristlos zu kündigen, wenn höhere Gewalt oder andere Umstände die Vertragserfüllung unmöglich machen, der Gast unerlaubter Weise Tiere mitbringt, in der Ferienwohnung oder im Gebäude unerlaubt raucht, Möbel, sonstige Gegenstände oder Gebäudeteile beschädigt oder unüblich verschmutzt, die ihm überlassenen Räume von der Vereinbarung abweichend nutzt, die Ferienwohnung oder Leistungen unter falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, z. B. in der Person des Gastes oder des Zwecks, gebucht werden, begründeter Anlass zu der Annahme besteht, dass die Inanspruchnahme der Leistung, die Sicherheit oder das Ansehen anderer Personen im Gebäude gefährdet ist.

 Bei berechtigtem Rücktritt/ Kündigung des Vermeiters entsteht kein Anspruch des Gastes auf Schadensersatz.

 Bei höherer Gewalt / Streik kann keine Schadensersatzpflicht gegenüber dem Vermeiter abgeleitet werden.

7. Haftung

 Der Vermieter haftet im Rahmen der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Diese Haftung ist jedoch auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

 Der Gast trägt das alleinige Haftungsrisiko für Gegenstände oder Materialien, die er in der Ferienwohnung hinterlassen hat, wobei die Haftung für persönliche Gegenstände auf das zulässige Maß im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen begrenzt wird.

 Werden Geld oder Wertgegenstände in der Ferienwohnung aufbewahrt, ist der Gast für Beschädigung oder Abhandenkommen dieser eigenverantwortlich. Der Gast kann gegenüber dem Vermieter keine Haftungsansprüche erheben, die ein Verlust, Zerstörung, Beschädigung von Geld oder Wertgegenständen in der Ferienwohnung, im Gebäude, der Tiefgarage oder dem Grundstück nach sich zieht.

Soweit dem Gast ein Pkw-Stellplatz in der Tiefgarage oder im Freien zur Verfügung gestellt wird, besteht keine Überwachungspflicht und bei Abhandenkommen oder Beschädigung abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht.

 Das Fahrzeug ist nach Vorschrift des Vermieters auf dem Parkplatz abzustellen. Der Gast haftet für alle Schäden, die durch ein fehlerhaftes Abstellen des Fahrzeuges entstehen.  Der Gast haftet für alle Schäden, die er, seine Gäste oder seine Besucher am oder im Gebäude oder am Inventar der Ferienwohnung verursachen.

 Für die Haftung des Vermieters gelten ansonsten die gesetzlichen Bestimmungen.

 Alle Ansprüche des Gastes gegen den Vermieter verjähren in gesetzlicher Frist.

8. Sonstige Regelungen

Zu Händen des Gastes bestimmte Nachrichten, Post- oder Paketsendung werden mit Sorgfalt behandelt. Eine Haftung für Verlust, Verzögerung, Beschädigung ist ausgeschlossen.

 Zurückgebliebene Sachen werden nur auf Anfrage, Risiko und Kosten des Gastes nachgesandt. Zurückgebliebene Sachen werden maximal 3 Monate nach Abreise des Gastes aufbewahrt.

 Der Vermieter kann Leistungen bis zur Erbringung fälliger Gegenleistungen verweigern.

Alle Ferienwohnungen sind Nichtraucherwohnungen. Es ist auch untersagt im Gebäude zu rauchen.

Tiere dürfen nicht mitgebracht werden.

Wäsche darf nur in der Waschküche im Keller gewaschen werden. Der Schlüssel für die dafür vorgesehene Waschmaschine wird vom Vermieter auf Verlangen ausgehändigt. Auskünfte aller Art werden nach bestem Wissen erteilt, jedoch ohne Gewähr.

Bei Langzeitmiete kann eine Endreinigung gegen Gebühr vereinbart werden.

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, sind in der Miete alle Nebenkosten für z.B. Wasser, Heizung, Gas, Strom, Müllentsorgung etc. enthalten. Die Nutzung von Wlan ist gegen Gebühr möglich.

9. Schlussbestimmungen

 Es gilt deutsches Recht.

 Erfüllungs- und Zahlungsort, ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz des Vermieters. Dies gilt im kaufmännischen Verkehr auch für Gäste, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben.

Mündliche Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages, der Buchungsannahme oder dieser AGB müssen schriftlich erfolgen.

Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Gast sind unwirksam. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der ungültigen Bestimmung soll eine rechtswirksame Bestimmung treten, die dem Sinngehalt möglichst nahe kommt.

Die Berichtigung von Irrtümern sowie von Druck-und Rechenfehlern bleibt vorbehalten.

Im Übrigen gelten die rechtlichen Vorschriften.

Haftungsausschluss

Alle verwendeten Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer. Die Bilder und Inhalte dieser Webseite, dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung der jeweiligen Eigentümer verwendet oder kopiert werden.

In dem Fall dass ich unwissentlich gegen Copyrights verstoßen haben, senden Sie mir bitten eine Mail oder benachrichtigen mich schriftlich.

1. Inhalt meiner Webseite
Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden oder Nachteile materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der Informationen auf diesen Seiten bedingt wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle genannten Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Eine Änderung des Angebotes oder der Informationen auf der gesamten Webseite ohne vorherige Ankündigung behalte ich mir ausdrücklich und zu jeder Zeit vor.

2. Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Autorin liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Autorin von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autorin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Autorin keinerlei Einfluss.

3. Fotos
Sollten Sie sich auf einem Foto erkennen und dies nicht wünschen teilen Sie mir dies schnellstmöglich mit, das Foto wird dann umgehend von der Webseite entfernt.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil meines Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieses Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5.Datenschutz

Wir sichern allen unseren Kunden zu, dass wir alle Daten die wir erhalten, lediglich für interne Zwecke im Rahmen unserer Aufgaben als Vermieter verwenden. Ihre persönlichen Daten werden keinesfalls verkauft oder für andere fremde Zwecke wie z.B. „Profiling“ oder sonstige Werbezwecke an Dritte weitergegeben.

Ihre Kommunikationsdaten (Telefonnummern und Mailadressen) werden wir in unserer EDV – wenn sie dies wünschen – jederzeit löschen. Dazu genügt eine entsprechende schriftliche Nachricht von Ihnen.

Nach Ablauf der gesetzlichen Ausbewahrungspflichten und nach Eintritt der Verjährung evtl. Ansprüche werden alle Vertragsdaten und Buchhaltungsdaten in unserer EDV anonymisiert. Alle Angaben zu Namen, Adressen und Bankverbindungen werden gelöscht. Dies ist in der Regel 10 Jahre nach Beendigung des Mietverhältnisses der Fall.

„Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.”

 

 

Artwork & Programmierung:

www.schubertweb.biz
Atelier für Mediengestaltung

Ferienwohnung NIZZA in Herrsching am Ammersee

Monika Näther
Tel. 08152 4318
Mobil: 0175 2702500